Sensi-Tour

"Ach Eva! Wenn ich dich doch nur in meinem Alltag auf meinen Schultern hätte. So im Kleinformat. Und du flüsterst mir in schwierigen Situationen ins Ohr, was ich jetzt tun soll." So und ähnlich höre ich in regelmässiger Unregelmässigkeit meine Teams sprechen. Im Training "funktioniert alles mit dem "Sorgenhund". Sobald es aber im Alltag schwieriger wird, verfällt Mensch in seine in Perfektion eintrainierten - alten Verhaltensmuster. Dagegen können wir aktiv arbeiten! In Zusammenarbeit mit Denise Maurer, dipl. KomplementärTherapeutin Methode Shiatsu wirst du an deiner Selbstwahrnehmung und deinem Körperbewusstsein arbeiten können.

 

Infos und Anmeldung, nächste Sensi-Tour: Sonntag, 17. Juni 2018, 10.00 bis 12.00 Uhr