Kynologische Aktivitäten

  • Seit Kleinkindesbeinen auf den Hund gekommen :-) - seit 1992 Hundehalterin
  • Ab 2000 bis heute Gruppenleiterin im alltagsorientierten Hundetraining
  • Tierpsychologie und Hundewissenschaften ATN (Akademie für Tiernaturheilkunde)
  • Verhaltenstrainerin für Mensch mit Hund ab 2002 bis heute
  • Hundetrainerin mit Sachkundenachweis SKN Zulassung seit 2008

Meinen ausführlichen Kyno-Nachweis kannst du hier nachlesen.

Gründerin Ausbildungsstätte für Trainer SKN (BLV 08/0003)

Fotos Eva Zaugg: Lehrgang Ausbildende pro canefamiliari SKN (2009) BLV Ref. 08/0003

Ab 2008 Aufbau des Vereins pro canefamiliari und Referentenakquisition für die Ausbildung von Hundeausbildenden SKN:

  • Verhaltensbiologie Hund (Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold),
  • Hund im Recht (Dr. iur. Antoine F. Goetschel) und Erwachsenenbildung (Hufschmid)

Eva Zaugg verantwortete die Kynologie des Lehrgangs zur HundetrainerIn SKN, war Vorstandsmitglied, Co-Geschäftsführerin und Mitglied im Verein pro canefamiliari sowie Ausbildnerin im Lehrgang "Basisfachausbildung zur Hundetrainerin SKN" (2008 - 2012).

Familienhunde

Als nicht Hundesport-Ambitionierte fehlten Eva seit Beginn ihrer "Hundekarriere" in den früheren 90er Jahren hundetypgerechte, alltagstaugliche und spielerisch aufgebaute Möglichkeiten ausserhalb der kynologischen Vereine und damit des Hundesports.

 

So entstand im Jahr 2002 der Verein IG Familienhund Regionalgruppe Biel/Bienne mit vielen unterschiedlichen, hundetypgerechten Freizeitbeschäftigungen für HundefreundInnen.

Die immer noch aktiven und äusserst beliebten Lernmomente werden seit 2008 mit einem neuen Team im Verein wauwiewas.ch veranstaltet.

Autorin

Eva schreibt sehr gerne. Und ihr Wissen teilt sie im Rahmen von Artikeln 

Tierexpertin im Tierratgeber Radio Canal 3

 

Seit Juli 2012 ist Eva regelmässig im Tierratgeber des Radio Canal 3 zu Besuch und informiert über wichtige Themen rund um die Tier-, resp. Hundehaltung.